Der Goldsucher: Roman Jean-Marie G. Le Clézio

ISBN: 9783442427956

Published: 1995

Paperback

377 pages


Description

Der Goldsucher: Roman  by  Jean-Marie G. Le Clézio

Der Goldsucher: Roman by Jean-Marie G. Le Clézio
1995 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 377 pages | ISBN: 9783442427956 | 9.23 Mb

Die Suche nach dem Schatz ist eine Reise in die Träume seiner Kindheit, was er sucht, entdeckt er schließlich in sich selbst.Auf der Insel Mauritius im Indischen Ozean verbringt Alexis, der Ich-Erzähler von J.M.G. Le Clézios Roman, seine Kindheit inMoreDie Suche nach dem Schatz ist eine Reise in die Träume seiner Kindheit, was er sucht, entdeckt er schließlich in sich selbst.Auf der Insel Mauritius im Indischen Ozean verbringt Alexis, der Ich-Erzähler von J.M.G. Le Clézios Roman, seine Kindheit in einer zauberhaften tropischen Landschaft nicht weit vom Meer.

Die Mutter, der Vater, der Träumer, erklärt ihnen den Sternenhimmel. Doch was so paradiesisch schien, bricht jäh zusammen, als der Vater 1892 mit seinen dilletantischen Geschäften Konkurs macht und ein Zyklon das Land verwüstet. Verarmt lebt die Familie in der Stadt Forest Side, wo der Vater stirbt. Um Unglück und Armut zu überwinden, bricht Alexis 1920 mit einem Segelschoner zu einer phantastischen Reise übers Meer auf. Er will nach alten Plänen und Karten seines Vaters einen sagenhaften Schatz heben, das Gold des Korsaren, dessen Versteck ihm sein Vater, bevor er starb, noch verraten hat - in einer Bucht auf Rodrigues, einer kleinen Insel im Indischen Ozean.

Doch das Gold, nach dem Alexis immer verzweifelter sucht, bleibt unauffindbar. Ouma, eine junge Schwarze, rettet ihn, und er glaubt für einige Zeit bei ihr das Glück gefunden zu haben. Der erste Weltkrieg bricht aus, und Alexis meldet sich freiwillig, er kämpft in der englischen Armee in Frankreich, an der Somme.

Es sind für ihn »tote Jahre«, und als er nach Mauritius zurück kehrt, ist er erwachsen geworden. Seiner Familie hat er sich entfremdet, Ouma ist nur noch ein Traum, die Kindheit eine Erinnerung und den Goldschatz von Rodrigues gibt es nicht. Was er auf seiner abenteuerlichen Fahrt gesucht hat, findet er in sich selbst.--------------The Prospector is the crowning achievement from one of Frances preeminent contemporary novelists and a work rich with sensuality and haunting resonance.

It is the turn of the century on the island of Mauritius, and young Alexis LEtang enjoys an idyllic existence with his parents and beloved sister: sampling the pleasures of privilege, exploring the constellations and tropical flora, and dreaming of treasure buried long ago by the legendary Unknown Corsair.

But with his fathers death, Alexis must leave his childhood paradise and enter the harsh world of privation and shame. Years later, Alexis has become obsessed with the idea of finding the Corsairs treasure and, through it, the lost magic and opulence of his youth. He abandons job and family, setting off on a quest that will take him from remote tropical islands to the hell of World War I, and from a love affair with the elusive Ouma to a momentous confrontation with the search that has consumed his life. By turns harsh and lyrical, pointed and nostalgic, The Prospector is a parable of the human condition (Le Mond) by one of the most significant literary figures in Europe today.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Der Goldsucher: Roman":


dermatoskopia.com.pl

©2008-2015 | DMCA | Contact us